Was macht die BiL2011 weiter nach der "Dichtheitsprüfung" ??

 

NACH DER DICHTHEITSPRÜFUNG MÖCHTE DIE BiL2011 DAFÜR SORGEN, DASS DIE KOMMUNE EIN WENIG BÜRGERFREUNDLICHER WIRD !

 

Dafür werden wir ALLE Ratsbeschlüsse der letzten Jahren überprüfen, ob dort vielleicht Bürgerunfreundlich - unsozial - womöglich nicht Gesetzeskonform entschieden wurde.  Einiges wurde die BiL2011 schon zugetragen !

Bedenklich ist, dass gerade diese "Beschlüsse" auf "Anraten" der WBL entstanden sind!   Hier besteht also großer Klärungsbedarf!!

 

Der Rat bekommt dann anschließend die Chanche, Fehler aus der Vergangenheit wieder rückgängig zu machen!!

 

 

Die Bürger in Löhne sollen mitmachen und der BiL2011 ihre "Probleme" melden!!